Optima Hydraulics® ist Dank flexibler Technologie, basierend auf den für die Herstellung qualitativ hochwertiger Hydraulikteile benötigten modernen multifunktionalen Werkzeugmaschinen, und der Kontrolle über den vollständigen Produktionsprozess in der Lage, sich den Wünsches jedes einzelnen Kunden anzupassen.

QUALITÄTSKONTROLLE 

Alle von uns erworbenen Materialien und Komponenten werden im Zentrallabor der Produktionsanlage mit Hilfe verschiedener Qualitätskontrollen geprüft, um sicherstellen zu können, dass wir unseren Kunden ausschließlich Produkte anbieten, die aus hochwertigen Materialien und Komponenten bestehen. Alle Optima Hydraulics® Produkte sind 100% auf speziell ausgestatteten Prüfständen getestet, die die Instandhaltungsbedingungen der Praxis exakt nachstellen.

GARANTIE

Die Gewährleistungsfrist für die Ware beträgt 12 (zwölf) Monate ab dem Datum der Inbetriebnahme der Ware zur Betriebszeit bis zum Ausfall von nicht mehr als 1500 (eintausendfünfhundert) Stunden innerhalb der garantierten Haltbarkeitsdauer. Die garantierte Haltbarkeit beträgt 18 (achtzehn) Monate ab Herstellungsdatum der Ware.

OPTIMA HYDRAULICS®VERFÜGT ÜBER EIGENE MESS- UND FORSCHUNGSLABORE

Unsere Labore liefern uns alles an analytischer Arbeit, die unser Unternehmen benötigt - von der Überprüfung der Rohmaterialien bis hin zum Testen der fertigen Endprodukte.

1. Chemische Analyse von Metallen und Legierungen.
2. Physikochemische Analyse von Ölen, Kühlflüssigkeiten, galvanischen Lösungen.
3. Metallographische Analyse von Metallen und Legierungen
4. Mechanische Prüfung der Materialeigenschaften: Materialstärke, Härte, etc.
5. Überprüfen von potenziell gefährlichen Produktionsfaktoren an den Arbeitsplätzen.

Alle unsere Tests und Analysen werden von qualifizierten und erfahrerenen Spezialisten durchgeführt.